Jeroni Fajardo und das ganze Vertigo-Team fuhren nach Frankreich zur dritten Runde des FIM X-Trial 2017 nach Marseille, einer wunderschönen Stadt am Meer im Süden Frankreichs.

Die zweite Runde der FIM X-Trial-Meisterschaft 2017 wurde am 11. März in der Arena im österreichischen Wiener Neustadt abgehalten. Nach dem Toni Bou in Barcelona den 1. Lauf gewann, konnte er auch in Wien seine Führung weiter ausbauen. Jeronie Fajardo liegt jetzt auf dem 3. Platz punktegleich mit Albert Cabestani.

Jeronie Fajardo schnappt sich im Finale in Barcelona den 3. Podiumsplatz. Mit nur 6 Strafpunkten in der Qualifikation konnter er seinen ehemaligen Teamgefärten James Dabil deutlich in Schach halten.